Aktuelles: Gemeinde Böhmenkirch

Seitenbereiche

Hauptbereich

Vollsperrungen

Artikel vom 28.07.2020

Straßensperrungen rund um Böhmenkirch

In und um Böhmenkirch herum müssen sich die Verkehrsteilnehmer in den nächsten Wochen auf einige Straßensperrungen einstellen. Hier sind die wichtigsten:

Waldhausen-Schalkstetten: Vollsperrung der L 1229 bis 7. August
Wegen einer Fahrbahnsanierung ist die Ortsdurchfahrt Waldhausen bis zur Kreisgrenze Schalkstetten noch bis Freitag, 7. August 2020 voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Eybach-Steinenkirch-Gussenstadt nach Waldhausen bzw. über Amstetten nach Schalkstetten.

Vollsperrung der Waldhauser Steige vom 31. August bis 25. September
Auch auf der Waldhauser Steige sind Felsberäumungsarbeiten erforderlich. Die Steige wird dazu ab dem 31. August für die Dauer von 4 Wochen gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Eybach über Steinenkirch und Gussenstadt nach Waldhausen.

Vollsperrung der Gemeindeverbindung Zillerforststeige Steinenkirch-Waldhausen vom 31. August bis 23. Oktober
Ab dem 31. August ist die Gemeindeverbindung Zillerforststeige für die Dauer von 8 Wochen für den Verkehr komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt über Gussenstadt. Der Anliegerverkehr zur DAV-Hütte ist von Steinenkirch aus möglich. Der Roggensteinhof ist nur von Waldhausen her zu erreichen. Der Bauhof wird am Fahrbahnbelag einige Sanierungen vornehmen. Wir bitten zu beachten, dass die Durchfahrt auf der Zillerforststeige nicht möglich ist!

Wartezeiten auf der Geislinger Steige B 10 vom 1. bis 14. September
Vom 1. bis voraussichtlich 14. September finden im Bereich der Geislinger Steige (B10) Bohrarbeiten für Probekernentnahmen statt. Hierzu muss stellenweise mehrmals eine halbseitige Straßensperrung mit Ampelregelung eingerichtet werden.

Vollsperrung der Steinenkircher Steige L 1221 vom 5. bis 23. Oktober
Die Straßenmeisterei wird in dieser Zeit wieder ihre alljährlichen Felsberäumungsarbeiten durchführen. Der Fahrzeugverkehr wird über Eybach, Waldhausen und Gussenstadt umgeleitet. Die Bushaltestelle in der Albstraße wird wieder vor der Einmündung der Gussenstadter Straße bzw. am alten Rathaus eingerichtet. Um ein sicheres Überqueren der Fahrbahn zu ermöglich, wird dort eine Fußgängerampel eingerichtet. In der Ortsmitte von Steinenkirch gilt dann Tempo 30.

Ihr Bürgermeisteramt

 

Infobereiche