Aktuelles: Gemeinde Böhmenkirch

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Böhmenkirch
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Hauptbereich

Innenentwicklung in der Gemeinde Böhmenkirch

Artikel vom 05.05.2023

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Grundstückseigentümer,

die Gemeinde Böhmenkirch erhält immer wieder Anfragen nach Baugrundstücken, Baulücken im Bestand oder auch nach Bestandsgebäuden - sei es von Menschen, die nach Böhmenkirch ziehen wollen, oder von Auszubildenden, jungen Familien oder älteren Bürgerinnen und Bürgern, die hier wohnen bleiben möchten und passenden Wohnraum suchen. Gleichzeitig liegt es natürlich im Interesse der Gemeinde, dass freie Grundstücke in bereits erschlossenen Bereichen bebaut bzw. leerstehende Gebäude wieder genutzt werden. Damit soll der Erhalt des Ortsbilds in allen Ortsteilen gewährleistet werden, die technische Infrastruktur (Kanal, Wasser Strom) ausreichend ausgelastet und effizient genutzt werden, aber auch im Hinblick auf einen schonenden Umgang mit Grund und Boden, möglichst wenig Flächen im Außenbereich erschlossen werden müssen. Dies fordern auch verschärft die übergeordneten Planungsbehörden (beispielsweise im Zuge der Flächennutzungsplanung), wodurch es für die Gemeinde immer schwieriger wird, weitere Baugebiete am Rande der vorhandenen Bebauung auszuweisen.

Dazu soll die Entwicklung von Baulücken, Brachflächen und Leerständen zukünftig verstärkt werden. Die Gemeinde Böhmenkirch hat sich daher erfolgreich für das Förderprogramm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen beworben, welches Maßnahmen für eine aktive Innenentwicklung fördert.

In einem ersten Schritt wurde daher die Bestandserhebung aus dem Gemeindeentwicklungsprozess durch das Büro Reschl Stadtentwicklung aus Stuttgart aktualisiert, in der die vorhandenen Flächen- und Gebäudepotentiale im gesamten Gemeindegebiet erfasst und analysiert.

Im nächsten Schritt möchte die Verwaltung herausfinden, ob seitens der Eigentümerinnen und Eigentümer Beratungsbedarf hinsichtlich der Grundstücksnutzung besteht oder möglicherweise eine Veräußerung bzw. Bebauung geplant ist. In den kommenden Tagen geht den betreffenden Eigentümerinnen und Eigentümern daher ein unverbindlicher Fragebogen, der bis spätestens 04. Juni 2023 kostenfrei zurückgesendet oder eingeworfen werden kann.

Selbstverständlich ist eine Teilnahme an der Befragung freiwillig und nicht verpflichtend. Falls Sie zu einzelnen Fragen keine Auskunft geben können oder möchten, ist auch eine Beantwortung der anderen Fragen sehr hilfreich. Die Angaben in den Fragebögen werden streng vertraulich behandelt und ausschließlich für verwaltungsinterne Zwecke verwendet.

Ich möchte mich bei Ihnen sehr herzlich für Ihre Mithilfe bedanken. Bringen wir unsere Gemeinde gemeinsam voran!

 

Ihr Bürgermeister

Matthias Nägele

Infobereiche